_

IHR SPEZIALIST FÜR   VW ∙ AUDI ∙ SEAT ∙ SKODA

Liebe für Technik

Leidenschaft

Autos und Technik faszinieren uns. Wir üben unseren Beruf mit Leidenschaft aus. Deshalb ist auch immer Liebe mit dabei, wenn wir uns Ihrem Auto annehmen.

Denken über den Horizont

Wir denken über den Horizont. Wenn der Hersteller sagt, dass ein Bauteil komplett ersetzt werden muss, kann dies manchmal ins Geld gehen.

Wir denken weiter als das und überlegen uns – gerade bei älteren Fahrzeugen- , ob eine Reparatur des Bauteiles oder die Verwendung eines gebrauchten Teiles Sinn machen kann. Wir führen eine solche Reparatur aber immer nur in Absprache mit Ihnen aus, und nur, wenn wir zur Qualität einer solchen Reparatur stehen können.

Sie als Kunde können dabei hunderte bis tausende von Franken sparen!

Entdecken Sie unsere Lösungen

Entdecken Sie hier ein paar interessante Beispiele für vernünftige Lösungen bei grösseren Reparaturen

Beispiel 1

Ausgangslage:
Im Service entdecken wir an der Hinterachse eines VW Tiguans einen Fehler an der Vorladepumpe der Haldexkupplung. Diese ist durch Schmutz blockiert, was als Folge mit sich bringt, dass der Allradantrieb nicht mehr funktioniert und das Fahrzeug nur noch mit Vorderradantrieb läuft. Der Hersteller bietet als Lösung nur den Ersatz der Hinterachse an. Einzelteile sind für dieses Aggregat offiziell nicht erhältlich.
Kostenpunkt:

Unsere Lösung für Sie:
Wir besorgen einen Ölfilter, der direkt von Borg Warner kommt, dem inoffiziellen Hersteller dieser Hinterachse. Dann wechseln wir Öl und Filter der Hinterachse und lösen den Schmutz in der Pumpe. Als Folge läuft der Allradantrieb wieder einwandfrei. Preis:
Ihre Ersparnis:

Beispiel 2

Ausgangslage:
An einem Audi A6 Allroad sind die Federbälge der Luftfederung undicht. An eine weitere Fahrt ist nicht zu denken. Das offiziell angebotene Ersatzteil, inklusive Einbau, kostet hier Fr.

Unsere Lösung für Sie:
Wir haben einen Aftermarket-Hersteller gefunden, der qualitativ einwandfreie Federbälge anbietet. Durch Verwendung dieser Bauteile kann der Reparaturpreis um einiges gesenkt werden und liegt nur noch bei Fr.
Ihre Ersparnis:

Beispiel 3

Ausgangslage: An einem VW Touran TDI beginnt das Getriebe bei 250’000km, Geräusche zu machen. Das unausweichliche Fazit: Das Getriebe muss früher oder später ersetzt oder revidiert werden. Ein Ersatz des Getriebes lohnt sich nicht mehr. Kostenpunkt: Fr.

Unsere Lösung für Sie:
Da eine Revision zeitaufwändig ist und das Auto beizeiten wieder gebraucht wird, schlagen wir die Verwendung eines wiederaufbereiteten Getriebes vor. Mit einem solchen kann die Reparatur innerhalb von einem Tag und zu einem Preis von Fr. durchgeführt werden.
Ihre Ersparnis: